Smarte Uhren

Schöner tracken: Withings Activité

Der französische Uhrenhersteller Withings verbindet mit der Activité modernes Fitnesstracking mit zeitlosem Design. Aber ist auch alles Gold, was glänzt?

Datum:
Nahaufnahme der Withings Activité

Die Withings Activité gibt es in zwei Ausführungen. Hier: die Deluxe-Variante.

Mit edlem Kalbslederarmband, Saphirglas und einem schlichten Design sieht die Activité wie eine normale, schicke Armbanduhr aus. Die smarten Funktionen zeigt die Uhr erst in der dazugehörigen App.

Fitness-Tracker mit Basic-Funktionen

Unter der schlichten, formschönen Oberfläche verbergen sich bekannte Tracking-Funktionen: Laufen, gehen und schwimmen analysiert die Uhr automatisch, laut Hersteller ist sie bis zu 50 Meter wasserdicht. Damit Schweiß und Wasser nicht das edle Lederarmband zerstören, ist ein Plastikband im Lieferumfang enthalten, das du ohne Werkzeug schnell austauschen kannst. Die Withings Activité trackt auch deine Schlafphasen und weckt dich zur gewünschten Zeit mit einem Vibrationsalarm. Die Nachteile der Uhr: Die Activité bietet keinen Pulsmesser, andere Sportarten als Laufen oder Schwimmen kennt sie nicht. Zudem ist es nicht möglich, Mails, den Wetterbericht oder eine SMS auf der Uhr zu lesen. Hier bieten die Smartwatches der Konkurrenz mehr.

Deluxe- oder Spar-Variante

Die Konzentration auf Basisfunktionen wirkt sich positiv auf die Batterielaufzeit aus: Laut Hersteller hält die Knopfbatterie in der Activité etwa acht Monate. Alle Ergebnisse des Trackings werden in der kostenlosen iOS-App Health Mate dargestellt. Eine Android-Version ist in Arbeit. Die Withings Activité kostet 390 Euro. Wer auf ein Schweizer Uhrwerk und ein Kalbslederband verzichten kann, spart deutlich: Die Variante Withings Activité Pop mit Chinesischem Uhrwerk und Silikonband soll in den nächsten Wochen für rund 150 Euro auf den Markt kommen.


Smartwatches in der Übersicht – jetzt bei Amazon entdecken
Anna Brüning

von

Mit guter Musik auf den Ohren am Wasser entlang joggen – der perfekte Ausgleich zum Alltag. Ich liebe es, aktiv zu sein, gesund zu leben und, na klar, darüber zu schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.