Für kosmopolitische Damen

Sheen: Bluetooth-Uhr mit Smartphone Link

Sheen bietet zwei Bluetooth-Uhren in der Trendfarbe Peach Gold. Wirklich viel können die Damenuhren nicht. Dafür sehen sie schick aus.

Datum:
Sheen: Bluetooth-Uhr

Wer gerne und viel reist, will auf Style nicht verzichten. Schon die Farbe der neuen, smarten Sheen-Damenuhren ist extrem trendy.

Nicht jede Bluetooth-Uhr kann das halbe Leben abwickeln. Muss sie auch nicht. Manche Uhren dürfen auch einmal nur schick aussehen. Und so glänzt die neue SHB-200 von Sheen vor allem mit der Trendfarbe „Peach Gold“, die speziell für die „Time Ring“-Serie entwickelt wurde. In zwei Farbvarianten (Peach Gold/Silber) gibt es die Damenuhr aus dem Hause Casio, das sich mit der Marke Sheen speziell Frauenbedürfnissen widmet und mit der SHB-200 die zweite Damenuhr mit Smartphone Link auf den Markt gebracht hat.

Sheen liefert kleine, nette Features für Aktive

Die neuen Bluetooth-Damenuhren von Sheen

Die Bluetoothmodelle von Sheen: SHB-100CG und SHB-200. Kosten: je 399 Euro.

Ganz so „nutzlos“ sind die Blueetooth-Uhren von Sheen jedoch nicht. Die eleganten und solargetriebenen Zeitmesser können über App gesteuert und mit zwei Zeitzonen synchronisiert werden: Heimat- und Weltzeit. Zudem gibt es einen eingebauten Phone Finder. Ist das Smartphone mal wieder tief in der Handtasche oder der Sofaritze verschwunden, löst ein Knopfdruck einen Alarm aus. Die smarten Uhren sind wasserdicht bis zu 5 Bar und können daher zum Sport oder in den Pool mitkommen. Wer viel reist, Sport treibt oder ansonsten sehr umtriebig ist mit seinem Smartphone, kann durchaus von den eingebauten Features profitieren. Preis der Bluetooth-Damenuhren von Sheen: 399 Euro.

Galerie: 10 beliebte Fitnesstracker

Sheen-Uhren

Anja Schmidt

von

Redakteurin Connected World. Die 156 Apps auf meinem Smartphone nutze ich wirklich. Meine Schwäche: Gadgets und smarte Technik.