Wearable im Schlafzimmer

Mit der App Lovely besseren Sex haben

Das Gadget Lovely ist Sexspielzeug und Wearable zusammen. Mit Hilfe einer App gibt es Tipps zum Sexleben und misst die verbrannten Kalorien beim Geschlechtsverkehr. Zurzeit läuft die Crowdfunding-Kampagne.

Datum:
Lovely Wearable

Das Wearable Lovely will den Sex seiner Benutzer verbessern.

Das kleine Silikon-Gadget Lovely will das Sexleben seiner Benutzer verbessern. Daher ist Lovely nicht nur ein Sexspielzeug. Das Wearable versucht den Sex zu optimieren. Die Ideen hatten Designer und Ingenieure aus der amerikanischen Stadt San Francisco.

Lovely gibt Sex-Tipps

Über eine App gibt Lovely personalisierte Tipps für besseren Sex und macht Vorschläge. Sie empfiehlt ihrem Nutzer auch neue Stellungen beim Geschlechtsverkehr, die er ausprobieren soll. Daneben zählt das Gadget auch die Kalorien, die das Paar beim Sex verbrennt.

Prototyp von Lovely gebaut

Einen Prototyp hat das Unternehmen Lovely Inc. bereits gebaut. Im Handel ist das Wearable noch nicht. Um die Produktion zu starten, fehlt es dem Hersteller noch an Startkapital. Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo läuft für das Projekt „Sex-Wearable“ aktuell noch eine Kampagne. Der Erfolg sollte aber angesichts der großen Zielgruppe eigentlich kein Problem sein.
David Huth

von

Ob Gadgets, Apps oder Trends – alles was neu ist, probiere ich aus. An meiner Neugier lasse ich hier bei eVivam andere teilhaben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.