Kommt ohne Steckdose aus

Leaos Solar: eBike mit Strom aus Solarzellen

Strom bezieht das Leaos Solar eBike aus Solarzellen. Sie versorgen den Akku des Fahrrads. Die Ausstattung des eBikes lässt sich individuell auswählen.

Datum:
Solarzellen-eBike

Das eBike Leaos Solar erhält seinen Strom über Solarzellen.

Das Leaos Solar eBike lässt sich vollständig elektrisch betreiben. Strom aus der Steckdose braucht es dazu nicht. Das eBike ist mit Solarzellen ausgestattet. Der Motor lässt sich aber auch nur als Fahrhilfe verwenden.

Leaos Solar: 20 Prozent Wirkungsgrad

Die Solarzellen sollen einen Wirkungsgrad von 20 Prozent haben. Das Zelldesign hat Leaos speziell für das eBike entwickelt. Die Solarzellen sind seitlich an der Verkleidung angebracht. Mit dem Design des Leaos Solar gewann der Hersteller den Designwettbewerb Red Dot Award 2015.

eBike kostet zwischen 5.000 und 10.000 Euro

Das eBike ist ein Unisex-Fahrrad. Das heißt, dass der Rahmen nur aus drei Streben besteht. Der Rahmen und andere Bauteile sind aus leichtem Karbon. Dennoch: Das Leaos Solar wiegt mit rund 22 Kilogramm erstaunlich viel. Der Preis hat sich ebenfalls gewaschen: Zwischen 5.900 Euro (Grundausstattung) und 10.546 Euro (alle Extras) muss der Käufer auf die Ladentheke legen.
David Huth

von

Ob Gadgets, Apps oder Trends – alles was neu ist, probiere ich aus. An meiner Neugier lasse ich hier bei eVivam andere teilhaben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.