Technik

Entspannter Aufwachen dank Lichtwecker, die eigenen Aktivitäten tracken mit dem Fitness-Armband oder umweltfreundlich zur Arbeit radeln auf dem eBike. Technische Geräte und Gadgets für einen gesunden Lifestyle sind kein Nischenprodukt mehr, sondern auch im Alltag angekommen. Diese smarten Tools haben auch zu neuen Trends im Bereich Gesundheit und Sport geführt. Selbstvermessung oder Quantified Self bezeichnet das Überwachen und Aufzeichnen der eigenen Aktivitäten. Wie viele Stunde schlafe ich? Wie viele Schritte laufe ich am Tag? Ist mein Puls beim Joggen zu hoch? Alle Informationen zur eigenen Gesundheit werden gesammelt, um sich dadurch entweder herauszufordern oder zu kontrollieren.

Neben Tracking gibt es viele klassische Geräte, die durch neue innovative Funktionen erweitert wurden und sich zu komplett neuen Produkten gewandelt haben: Fahrräder mit Motorunterstützung, sogenannte eBikes, werden nun gerne als Transportmittel zur Arbeit genutzt. Dank elektrischer Unterstützung kann man nun auch bei bergigen Arbeitswegen unverschwitzt am Arbeitsplatz ankommen. Lichtwecker simulieren einen Sonnenaufgang durch sanften Anstieg der Leuchtintensivität. Anstatt sich über nervige Wecktöne zu ärgern, startet man entspannt in den Tag. eVivam zeigt die neusten Geräte und testet, welche sich wirklich lohnen.
Mehr