Schön mit Natron

Backpulver: Das Multitalent für Ihre Schönheit

Vergessen Sie teure Must-haves für Haut und Haar. Der Alleskönner Backpulver ist in Sachen Schönheit unschlagbar. Die besten Beauty-Tipps zur Körperpflege.

Datum:
Backpulver für die Schönheit

Backpulver ist ein echtes Schönheits-Elixier.

Das wohl günstigste aller Beauty-Produkte finden Sie in Ihrer Küche – Backpulver entpuppt sich als wahre Wunderwaffe für Ihre Schönheit. Das weiße Treibmittel besteht hauptsächlich aus Natron und getrockneter Säure. Schon im alten Ägypten war Natron bekannt und kam für rituelle Reinigungen oder zur Mumifizierung zum Einsatz. Das hochwirksame Pulver macht heute Gardinen weiß, schlägt Ungeziefer in die Flucht und hat vor allem einen Ehrenplatz im Badezimmerschrank verdient. Denn das Elixier wirkt antibakteriell, sorgt für Frische und zaubert zarte Haut. Sogar gelbe Nägel macht Backpulver im Handumdrehen wieder strahlend weiss.

Was ist Natron?

Natron ist das Allround-Hausmittel unserer Großmütter – und Hauptbestandteil von handelsüblichem Backpulver. Im Gegensatz zu reinem Natron stecken im Backpulver außerdem Zusätze wie Säuerungsmittel – meist Zitronensäure – und aluminiumhaltige Verbindungen. Als Schönheitselixier für die Gesichtshaut ist reines Natron milder und damit Backpulver vorzuziehen. Tipp: Natron finden Sie in gut sortierten Supermärkten und besonders günstig in der Apotheke.

Galerie: Reinigungsöle und Masken gegen Mitesser

Tschüss Mitesser: Maske aus Natron

Vergessen Sie teure Beauty-Produkte. Mit einer selbstgemachten Mitesser-Maske haben Hautunreinheiten keine Chance. Der Grund? Natron wirkt entzündungshemmend, neutralisiert die Haut – und bindet überschüssiges Öl. Verwenden Sie für eine Maske am besten kein übliches Backpulver, sondern reines Natron. Für die Zauber-Paste vermengen Sie einen Teelöffel (TL) Natron mit zwei TL destilliertem Wasser. Nach zehn Minuten gründlich mit lauwarmen Wasser abwaschen. Verwöhnen Sie anschließend Ihr Gesicht mit einer milden Feuchtigkeitspflege.

Galerie: Was für unsere Haut wirklich gut ist und was nicht

Mit Backpulver Zähne bleichen? 


Sie wünschen sich weißere Zähne und möchten ein teures Bleaching sparen? Einfach die Zahnbürste in das weiße Pulver tauchen und putzen. Auf den ersten Blick ist das eine glänzende Idee. Mit Wasser vermengtes Backpulver wirkt wie Schleifpapier und löst oberflächliche Beläge von Kaffee oder Tee. Leider ist diese sparsame Methode sehr riskant und deshalb nur mit Vorsicht zu genießen. Denn auf Dauer greift sie unseren Zahnschmelz an und macht die Zähne mehr und mehr empfindlich für Heißes und Kaltes.

Galerie: Mit diesen Tipps strahlen deine Zähne

Schöne Füße mit Backpulver

Gönnen Sie sich ein Fußbad mit Backpulver. Es vertreibt Bakterien, die für den unangenehmen Geruch verantwortlich sind und beugt Infektionen vor. Außerdem sorgt Natron für weiche Haut an den Fersen und Fußsohlen. Wie ein natürliches Peeling entfernt es dicke und verhornte Hautpartien. Tipp: Tauchen Sie Ihre Füße in ein warmes Wasserbad mit drei Eßlöffel Natron. Nach zehn Minuten die aufgeweichte Haut mit einem Bimsstein reiben, abspülen und abtrocknen.

Galerie: 13 exklusive Fußpflegeprodukte – für zuhause und unterwegs

Backpulver statt Trockenshampoo


Backpulver lässt Ihre Haar in Sekundenschnelle wieder frisch aussehen. Wie ein Trockenshampoo absorbiert das Multitalent überschüssigen Talg und lässt einen fettigen Haaransatz verschwinden. So funktioniert's: Einfach ein paar Messerspitzen mit den Fingern in den Ansatz massieren und zum Schluss gut ausbürsten.

Backpulver als Deo-Ersatz


Das weiße Treibmittel ist ein wunderbar milder Ersatz für herkömmliche Deos. Aufgrund seiner basischen Eigenschaft erhöht Backpulver den pH-Wert an Körperstellen, die besonders schnell schwitzen. Es nimmt Gerüche und Schweiß und lindert außerdem vom Rasieren gereizte Haut. Reiben Sie einfach das Pulver nach dem Duschen unter die Arme.

Naturkosmetik

Britta Peperkorn

von

Erklären ist meine Leidenschaft. Kompliziertes einfach darstellen – am liebsten zu Themen, die mich selbst interessieren: Gesundheit und Fitness.