Direkter Draht in die Praxis

Über die App „x.patient“ mit dem Arzt kommunizieren

Das Unternehmen medatixx will mit der App „x.patient“ die Kommunikation zwischen Arzt und Patient den veränderten Lebensgewohnheiten anpassen. Auf der „conhIT – Connecting Healthcare IT“ in Berlin zeigte der Hersteller seine Software.

Datum:
x_patient_App

Mit der App „x.patient“ für das Smartphone sollen Arzt und Patient kommunizieren.

Manchmal ist die Praxis zu weit weg für einen Besuch, manchmal hat der Patient nach dem Praxistermin noch weitergehende Fragen oder Probleme. Oder der behandelnde Arzt seinerseits noch wichtige Informationen für seinen Patienten. Eine direkte Kommunikation zwischen Arzt und Patient, etwa per Telefon, ist in solchen Situationen nicht immer möglich. Die App „x.patient“ will daran etwas ändern. In Berlin auf der Fachmesse „conhIT – Connecting Healthcare IT“ demonstrierte Hersteller medatixx, wie die Arztpraxis auf das Smartphone kommt.

Rezept über die App bestellen

Die Funktionen der App „x.patient“ sind in der Software einer Arztpraxis integriert. So lassen sich Medikationsdaten an das Smartphone des Patienten senden. Dieser weiß dann, welche Medikamente er in welcher Dosis und zu welcher Tageszeit einnehmen muss. Der Patient kann sich über die App auch an die Einnahme erinnern lassen oder in der Praxis ein Rezept ordern. Auf die gleiche Weise vereinbart der Patient Termine mit dem Arzt oder lässt sich von ihm mitteilen, wann er sein Rezept abholen kann.

Textchat mit dem Arzt

Die App erlaubt es dem Patienten, Werte wie Gewicht, Pulsfrequenz oder Blutzucker einzugeben und an den Arzt zu senden. Per Chatfunktion ist auch ein direkter Austausch mit dem Mediziner möglich. Testanwender nutzen die App bereits.
David Huth

von

Ob Gadgets, Apps oder Trends – alles was neu ist, probiere ich aus. An meiner Neugier lasse ich hier bei eVivam andere teilhaben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.