Nachbarländer ersetzen die Brille viel lieber

Studie: Deutsche sind Kontaklinsenmuffel

Rund 42,7 Millionen Deutsche sind auf eine Sehhilfe angewiesen. Doch nur 4,6 Prozent greifen hierzulande zu Kontaktlinsen. Im Vergleich liegt Deutschland damit klar hinter seinen europäischen Nachbarländern. Was sind die Gründe?

Datum:
Kontaktlinsen Studie

Eine repräsente Umfrage von Mister Spex kommt zu dem Schluss, die Deutschen sind Kontaktlinsenmuffel.

Deutschland liegt im europäischen Vergleich bei der Anzahl der Kontaktlinsenträger weit hinten. Hierzulande tragen nur 1,97 Millionen Menschen (älter als 14 Jahre) Kontaktlinsen. Betrachtet man dies im Verhältnis zur Bevölkerungsanzahl mit Fehlsichtigkeit, greifen die europäischen Nachbarländer mit wenigen Ausnahmen wesentlich häufiger zur Kontaktlinse.

Die richtige Kontaktlinse

Eine fachgerechte Anpassung beim Optiker ist das A und O. Der Experte misst nicht nur die Sehstärke, er prüft darüber hinaus, welche Linse sich für den Kunden am besten eignet und informiert über Tragezeiten, Reinigung und Pflege. Ein Großteil der Kontaktlinsenträger nimmt diesen Service regelmäßig in Anspruch und bleibt den angepassten Kontaktlinsen treu.
Beliebteste Kontaktlinsenarten

In welchem Land greifen die Fehlsichtigen am liebsten zur Kontaktlinse? Nur ein Land ist noch skeptischer als Deutschland. Die Zahlen aus der Studie findest du in der Fotostrecke.

Galerie: Wo wohnen die Kontaktlinsenfans?

Gründe für die Kontaktlinsennutzung

Einfaches Unterfangen

Das Einsetzen und Herausnehmen scheint für viele ein Grund zu sein, nicht auf Kontaktlinsen umzusteigen. Sich ins Auge zu fassen, ist nicht jedem ganz geheuer. Ihr Optiker des Vertrauens gibt Ihnen bei der Anpassung hilfreiche Tipps, um das Einsetzen und Herausnehmen zu erleichtern, ohne dass Sie großartig in Ihrem Auge rumstochern. Mit etwas Übung hat man bereits in Sekundenschnelle klare Sicht.
Auch die Pflege der Linsen ist weitaus unkomplizierter, als viele denken. Die kleinen Sehhilfen muss man täglich oberflächlich reinigen, spülen, desinfizieren, neutralisieren und sicher lagern. Klingt anfangs nach jeder Menge kleiner Fläschchen im Regal und sehr viel mehr Aufwand, als einem lieb ist. Doch hier der Trick: All diese Reinigungsvorgänge erledigt eine einzige All-in-One-Lösung. Eine Flasche für alles, was Kontaktlinsen benötigen.

Keine Grenzen

Für beinahe jeden gibt es die passenden Linsen. Bei trockenen Augen verwendet man ein Material, das dem Auge weniger Wasser entzieht. Im Falle einer Hornhautverkümmung bieten Hersteller eine Vielzahl torischer Linsen an. Auch anstelle einer Gleitsichtbrille verbessern Kontaktlinsen die Sehstärke. Scharf sehen und scharf lesen geht beispielsweise mit multifokalen Linsen. Während der Anpassung informiert Ihr Optiker Sie über alle Möglichkeiten und wählt die für Sie perfekten Kontaktlinsen aus.

Kontaktlinsenpflege

Sabine Stanek

von

Lifestyle, Sport und Technik – auf eVivam berichte ich euch von neuen Trends und Gadgets, die unser Leben noch spannender machen.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.