Alles auf einen Blick

MyTherapy: Dein Gesundheitstagebuch

Viele Therapien benötigen eine akkurate Beobachtung und oftmals auch die regelmäßige Einnahme von Medikamenten. Dabei ist eine exakte Dokumentation immens wichtig, aber auch mühsam. Die App MyTherapy unterstützt dich dabei.

Datum:
MyTherapy App

Mit der MyTherapy-App kannst du alle wichtigen Details kontrollieren.

Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten benötigt nicht nur einen strikten Wochenplan, sondern auch eine lückenlose Aufzeichnung. Nur so lassen sich Erfolge erkennen und Rückschläge vermeiden. Doch die regelmäßige Dokumentation der Ernährung, Medikamenteneinnahme und des Wohlbefindens kann in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit schnell vergessen werden. Das Unternehmen Smartpatient möchte diesem Problem mit MyTherapy entgegenwirken. Das digitale Gesundheitstagebuch informiert dich nicht nur über die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, sondern noch über vieles mehr.

Ausgezeichnete App

50 Prozent aller verschriebenen Medikamente werden nicht eingenommen. Der Grund dafür ist oftmals der Patient, welcher mit der richtigen Einnahme und Dokumentation überfordert ist. MyTherapy soll diesem Problem beikommen. Die App erinnert den Nutzer nicht nur an die nötigen Schritte einer Therapie, wie etwa Medikamenteneinnahme, notwendige Messungen oder verschriebene Aktivitäten, sondern dokumentiert auch wichtige Informationen. Blutzucker, Blutdruck und Gewicht können festgehalten und kontrolliert werden. Auch ein Tagebuch kann geführt werden, in dem der Patient sein tägliches Befinden einträgt. So entsteht nach und nach ein vollständiges Bild über den Therapieverlauf. All diese Möglichkeiten brachten der Gesundheits-App die Auszeichnung mit dem Silver Star ein, einem Förderpreis von Berlin-Chemie.
Zudem zeigte eine Studie der Charité Berlin, dass 80 Prozent der Patienten regelmäßig MyTherapy nutzten. Sie griffen täglich mehrmals auf die App zu und nahmen dadurch ihre Medikamente regelmäßig ein. Die Bedienung der App funktionierte nach einer Einführung problemlos. Medikamente können per Barcode-Scanner gespeichert werden, sodass eine ungenaue Dosierung ausgeschlossen ist. Gerade bei Stoffwechselerkrankungen und Diabetes soll sich MyTherapy bewährt haben. Durch die lückenlose Dokumentation lassen sich Veränderungen des Zustands frühzeitig erkennen und schnell behandeln. Besonders benutzerfreundlich ist, dass sich die gesammelten Informationen auch ausdrucken und dem Arzt vorlegen lassen. MyTherapy wird für alle iOS- und Android-Geräte kostenlos angeboten. Die in der App angegebenen Daten werden verschlüsselt und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn du dich genauer informieren willst, bekommst du auf der Homepage von MyTherapy alles Wissenswerte angezeigt.
MyTherapy

Mit MyTherapy lässt sich die Dokumentation leicht ausdrucken und dem Arzt vorlegen.

Alexander Scherb

von

Technik, Lifestyle und Natur sind meine Leidenschaften. Am besten in Kombination.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.