Selbst ist der Mann

So kannst du gezielt dein Testosteron erhöhen

Als Mann steigerst du deine Attraktivität und Energie, indem du gezielt den Testosteron-Spiegel erhöhst.

Datum:
Testosteron erhöhen

Eine eiweißreiche Ernährung und viel Sport fördern die Bildung von körpereigenem Testosteron.

Du kannst durch eine Umstellung deiner Ernährungsweise und gezielten Sport die Produktion von körpereigenem Testosteron steigern. Als Ergebnis siehst du männlicher aus und fühlst dich wesentlich fitter.
Männer, die ihr Testosteron auf gesunde Weise erhöhen möchten, greifen nicht zu Medikamenten. Sie betreiben vielmehr intensives Krafttraining, ernähren sich proteinreich und entscheiden sich für männertypische Hobbys. Diese Lebensweise sorgt für einen tollen Body und macht überdies viel Spaß. Also: Verlass' deine Komfortzone und werde aktiv!

Mehr Testosteron für mehr Lebensfreude!

Fühlst du dich oft schlapp und hast wenig Lust auf körperliche Liebe? Bist unzufrieden mit deiner sportlichen Performance? Gut möglich, dass ein zu niedriger Testosteronspiegel für diese Situation verantwortlich ist. Zum Glück hast du die Möglichkeit, einiges zu unternehmen, um in deinem Körper dieses für Männer entscheidende Hormon vermehrt zu produzieren.

Weg mit dem runden Bauch!

Wenn dein Gewicht deutlich über normal liegt und du einen deutlichen Bauch hast, dürfte Testosteronmangel eine naheliegende Konsequenz deines Übergewichts darstellen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bauchfett extrem viele Hormone herstellt – nur leider die falschen, nämlich das weibliche Östrogen. Aus diesem Grund bewirkst du mit einem Abbau von Bauchfett automatisch eine Verbesserung deiner Hormonsituation. Mit einer ausgewogenen Ernährung, bei der du zwischen 1.500 und 1.800 Kalorien pro Tag zu dir nimmst, in Kombination mit einer Steigerung deiner körperlichen Aktivitäten baust du deine überzähligen Kilos kontinuierlich und nachhaltig ab.

Gezieltes Krafttraining

Ausdauertraining, wie Fahrradfahren in gemütlicher Geschwindigkeit und moderates Walken, zählen zu den sogenannten "niedrigschwelligen" Sportarten. Sie machen Spaß, sind mit keinerlei Quälerei verbunden, sodass es kaum Überwindung kostet, zu trainieren. Zwar besitzt Ausdauersport durchaus positive gesundheitliche Effekte, aber die Erhöhung des Testosteronspiegels bei Männern zählt leider nicht dazu. Hier muss es schon mehr zur Sache gehen: Nur, wenn du ein paar Mal in der Woche intensiv Krafttraining betreibst, kurbelst du die körpereigene Hormonproduktion an. Dabei sollten die Trainingseinheiten möglichst intensiv und knackig sein. Außerdem gilt der Grundsatz: Lieber öfter und kurz üben.

Eiweißreiche Nahrung macht schlappe Männer wieder fit

Eine proteinarme Ernährung führt zu einem geringen Gehalt an Testosteron im Blut von Männern. Das heißt im Umkehrschluss, dass der ausreichende Verzehr von Eiweiß extrem wichtig ist, um dieses Männlichkeitshormon zu bilden. Aus diesem Grund sollten die folgenden Lebensmittel oft auf deinem Speisezettel stehen:
  • Magere Fleischsorten und Geflügel
  • Fisch
  • Eier
  • Fettarme Milchprodukte
  • Hülsenfrüchte und Sojaerzeugnisse.
Da Zucker, süße Getränke und Weißmehlerzeugnisse zu Fetteinlagerungen insbesondere am Bauch führen, solltest du diese ungesunden Lebensmittel weitgehend meiden. Dasselbe trifft auch auf Alkohol zu. Stattdessen stellen viel frisches Gemüse, Nüsse und hochwertige Öle sowie Kräuter und Gewürze eine kulinarische und gesundheitliche Bereicherung deiner Ernährung dar.
Hinweis: Ein gesundes Gewicht, eine abwechslungs- und proteinreiche Ernährung sowie viel Sport fördern nicht nur die Bildung von körpereigenem Testosteron, sondern verbessern auch deinen allgemeinen Gesundheitszustand und beugen vielen Zivilisationskrankheiten vor!

Freizeitbeschäftigungen für echte Kerle

Wissenschaftler sind überzeugt, dass das Anschauen von Action-Filmen, Fußballspielen und ähnliche maskuline Hobbys die Testosteronproduktion deutlich anregen. Dagegen bewirkt ein Kinobesuch mit deiner Freundin, um sich gemeinsam einen Liebesfilm anzugucken, genau das Gegenteil. Es lohnt sich also gleich in doppelter Hinsicht, öfter einmal etwas mit deinen Kumpeln zu unternehmen: Du erlebst jede Menge Spaß und erweist gleichzeitig deiner Gesundheit einen großen Gefallen. Durch unkomplizierte Umstellungen deiner Lebensführung gelingt es dir, dein Testosteron nachhaltig zu erhöhen.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.