Zuckerschock!

Diese Getränke haben noch mehr Zucker als Coca-Cola

Mit über einem Zehntel Zucker hat Coca-Cola den Ruf als Zuckerwasser weg. Dabei stehen in den Regalen der Supermärkte Getränke, die noch viel mehr Zucker haben. Das ist nicht süß, sondern bitter.

Datum:
Zuckersüß: Diese Getränke haben mehr Zucker als Coca-Cola

Versteckter Zucker: Über süße Getränke nimmt man unbemerkt viele Kalorien zu sich.

Jedes zweite Erfrischungsgetränk ist überzuckert. Zu diesem alarmierenden Urteil kam die Verbrauscherschutzorganisation Foodwatch bereits im Herbst 2016. Besonders oft in der öffentlichen Kritik steht der Marktführer Coca-Cola. So gelten die schwarz-braunen Softdrinks als stark zuckerhaltig. Auf einen Liter Erfrischungsgetränk kommen umgerechnet über 35 Zuckerwürfel. Viel? Ja, aber da geht noch viel mehr ...

Zuckerschock statt süße Erfrischung?

Die klassische Coca-Cola ist aber noch lange nicht das süßeste Getränk auf dem Markt. Ob Kühlregal oder Fruchtsaftabteil: In fast allen Bereichen des Supermarkts gibt es Produkte, die deutlich mehr Zucker enthalten. Der Griff zur Light-Version eines beliebten Getränks scheint auch nicht ratsam: Nach aktuellen Forschungen warnen Wissenschaftler vor den vermeintlich gesünderen Alternativen, denn Süßstoffe begünstigen schwere Krankheiten.

Fruchtige Drinks als Zuckerfalle

Nicht nur klassische Erfrischungsgetränke sind echte Kalorienbomben. Selbstgemachte Smoothies sind zwar gesund und lecker: Bei industriellen Versionen muss man aber, wie auch bei Fruchtsäften, besonders aufpassen. Der Anteil des weißen Goldes/Gifts in ihnen ist teils exorbitant. Trotz zahlreicher Vitamine ist der gesundheitliche Nutzen der Produkte also äußerst fragwürdig. In der Fotostrecke sehen Sie die Getränke, die mehr Zucker als Cola haben – einige sogar satte 60 Prozent!

Galerie: Diese Getränke haben noch mehr Zucker als Coca-Cola

Smoothie-Mixer

Erik J. Schulze

von

Technologie ist meine große Leidenschaft. Auf eVivam finde ich heraus, welche Trends es in der Welt des vernetzten Lebens gibt.