Mit dem Work-out zu Hause zur Traumfigur

Fitness-DVD fürs Training im Wohnzimmer

Runter von der bequemen Couch, Sportschuhe anziehen, Fitness-DVD einlegen und los geht's - Sport zu Hause ist so einfach und ohne jegliche Vorbereitung möglich. Bereits 15 Minuten reichen für eine Figurverbesserung.

Datum:
Work-out Zuhause

Mit Fitness-DVD's werden die eigenen Vier Wände zum Fitnessstudio.

Das Angebot an Fitness-DVDs ist heute riesig: Ob du erklärter Zumba-Fan bist oder Yoga und Pilates liebst, mit Sicherheit findest du die DVD mit dem passenden Trainingsprogramm. Auch als Ergänzung zum Work-out im Studio sind Fitness-DVDs sehr beliebt.

Fitness-DVD: alle Trendsportarten verfügbar

Für Einsteiger eignen sich Fitness-DVDs mit einem Cardio- oder Ganzkörper-Work-out hervorragend. Die darauf präsentierten Übungen erfordern wenig Geschicklichkeit und lassen sich mühelos nachvollziehen. Noch einfacher sind DVDs, die ein Walk-at-home-Training vorstellen. Dabei geht es nur darum, mehr oder weniger flott im Zimmer auf und ab zu gehen, wobei alle paar Minuten einfache Übungen durchzuführen sind, um die Trainingsintensität zu steigern. Wesentlich anspruchsvoller sind Pilates sowie Ballett- und Yoga-Work-outs. Für diese Trainingsvarianten solltest du ausreichende Körperbeherrschung mitbringen. Zumba und Dance-Work-outs sind ein großer Spaß, hier kommt es eher aufs Durchhalten und Mitmachen als auf die perfekte Ausführung der Übungen an. Darüber hinaus bietet der Handel auch zahlreiche spezielle Fitness-DVDs für Menschen mit Gesundheitsproblemen oder in besonderen Lebenssituationen an, dazu gehören:
  • Sanfte Gymnastik oder Yogaübungen für werdende Mütter
  • Rückbildungsgymnastik für die Zeit nach der Geburt
  • Gymnastik, Yoga oder Cardio-Training für Senioren
  • Kräftigungstraining für Menschen mit Rückenproblemen

Tipps für die Nutzung einer Fitness-DVD

Kein Meister ist beim Fitness-Training je vom Himmel gefallen - deswegen solltest du dich von anfänglichen Schwierigkeiten nicht entmutigen lassen. Gerade wenn du zum ersten Mal Yoga, Pilates, Zumba oder Ballett machst, erweisen sich viele Übungen als schwierig. Viele Producer von Fitness-DVDs bieten mittlerweile Work-outs an, bei denen neben dem Übungsleiter auch ein Trainer die Übungen auf einfache Art für Anfänger ausführt. Kannst Du die Bewegungs- oder Schrittfolge beim besten Willen (noch) nicht nachmachen, ersetze sie einfach du eine andere, ähnliche Übung. Die Hauptsache ist, dass du beim Trainieren in Aktion bleibst und deinen Puls auf einem erhöhten Niveau hältst. Beherrscht du die Übungen einer Fitness-DVD, schaffe dir eine neue an und erledige dein Work-out mit einem anderen Trainingsprogramm. Auf diese Weise läufst du nicht Gefahr, dass dir das heimische Fitnessstudio zu langweilig wird oder du dich unterfordert fühlst.
Hinweis: Eine Fernbedienung erweist sich als außerordentlich praktisch, wenn du dein Work-out mithilfe einer Fitness-DVD absolvierst. So kannst du dir schwierige Bewegungssequenzen noch einmal angucken oder eine Übung wiederholen, ohne dass du den Rechner bzw. DVD-Player bedienen musst.

Platz, frische Luft und rutschfeste Unterlage: deine Trainingsbedingungen

Fürs Work-out mit einer Fitness-DVD ist Platz in der kleinsten Hütte. Damit dir das Training viel Freude bereitet und du dich keinen Verletzungsgefahren auslieferst, beachte die folgenden Punkte:
  • Die ausgewählte Fitness-Sportart sollte unbedingt zu dem dir zur Verfügung stehenden Platz passen. So brauchst du für die raumgreifenden Tanzschritte beim Zumba einen wesentlich größeren Raum als für Yoga-Übungen.
  • Eine Gymnastikmatte ist wesentlich hygienischer als der blanke Fußboden für das Ausführungen von Übungen, bei denen du auf dem Boden sitzt oder liegst.
  • Öffne während deines Work-outs das Fenster weit oder lüfte zumindest vor und nach deinem Training gründlich.
  • Wenn du täglich trainierst, lohnt sich die Anschaffung eines extra-großen Bildschirms und eines Spiegels, in dem du dein Training kontrollieren kannst.
  • Während du Yoga barfuß machst, brauchst du für andere Sportarten Schuhe. Vorausgesetzt, deine Gelenke sind robust, kannst du auch einfach ABS-Socken tragen.
  • Wie bei jedem Training gilt auch beim Work-out mit Fitness-DVDs, dass du sie nicht mit vollem Magen absolvieren solltest. Die letzte Mahlzeit sollte mindestens zwei Stunden her sein.
Fitness-DVDs stellen eine gute Alternative zum Training im Verein oder im Studio dar – vorausgesetzt, du absolvierst die Übungen regelmäßig und engagiert.

Fitness-DVDs

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.