Smarter Coach für den Fußballplatz

Der Zepp Play Football zeichnet deine Spielstatistiken auf

Bei Weltmeisterschaften und Bundesligaspielen sind Spielerdaten nicht mehr wegzudenken. Dank ihnen können Experten nach jedem Spiel den Verlauf aufs genaueste analysieren. Dieses Profi-Gefühl ist jetzt auch für Hobby-Kicker zu haben.

Datum:
Zepp Play Football

Mittendrin statt nur dabei: Der Zepp Play Football Sensor misst Daten während des Spiels.

Wie weit und wie schnell bin ich gelaufen? Wie oft habe ich aufs Tor geschossen? Und wie oft war ich am Ball? Diese Fragen hat sich fast jeder Fußballer schon das ein oder andere Mal gestellt – ganz egal, ob man seine Daten auswerten möchte oder einfach nur neugierig ist. Bei Profipartien ist es schon lange gang und gäbe die Statistiken aller beteiligten Spieler auf dem Rasen genau zu dokumentieren. So können Fernseh-Kommentatoren aber auch Stammtischkollegen ihre anschließende Spielanalyse zumindest faktisch unterlegen. Wer solche Daten auch bei den eigenen Spielen für sich selbst sammeln möchte, kann das jetzt mit dem Football Sensor von Zepp Play machen.
Zepp Play Football

3,8x2,7x0,7 cm ist er groß und wiegt nur 7 Gramm: der Zepp Play Football Sensor.

Live-Daten aus dem Schienbeinschoner

Der Sensor wird im mitgelieferten Wadenschoner untergebracht und dann gemeinsam mit dem Schienbeinschutz am bevorzugten Schussbein getragen. Dann kann es auch schon losgehen. Der Zepp Play Football verbindet sich per Bluetooth mit der passenden App, auf welcher man dann „Spiel starten“ auswählt. Danach misst und übermittelt das Tool alle Daten direkt vom Spielfeld auf das Smartphone des Trägers. Nach Ende des Spiels erstellt die App automatisch eine Zusammenfassung der gespeicherten Daten. Falls mehrere Spieler mit dem Zepp Play Football ausgestattet sein sollten, werden diese Daten in der Zusammenfassung kombiniert.

Exakt berechnete Statistiken

Wenn der Ball rollt und die Spieler laufen, arbeitet auch der Zepp Play Football auf Hochtouren. Das Tool nutzt einen Algorithmus, der auf die Analyse von Fußballdaten ausgelegt ist, um die Sensordaten auszuwerten. Ein Drei-Achsen-Beschleunigungssensor sowie ein Drei-Achsen-Gyroskop messen dafür jede Bewegung während des Spiels. Zu den erfassten Daten gehören dann folgende Statisktiken:
  • Die gesamte zurückgelegte Distanz, aufgeteilt in Sprints, Laufen und Gehen
  • Die Anzahl aller Schüsse mit dem Schussbein
  • Schussgeschwindigkeiten beim Ballkontakt
  • Alle Sprints, deren Dauer, Anzahl und Steigerung im Spiel
  • Die gelaufene Höchstgeschwindigkeit im Spiel
  • Aktive bzw. passive Phasen des Spiels
  • Der bevorgzugte Fuß beim Schießen
  • Das Verhältnis von Torschüssen zu erzielten Toren

Video-Highlights und mehr

Je nach Ambition und Spiel entscheidet jeder Fußballer selbst, wie die Daten erfasst werden sollen. Im Modus „Quick Game“ werden die Spielerdaten auf einfachste Weise aufgezeichnet und zusammengefasst. Der Modus „Team Game“ zielt auf erfahrenere Vereinsspieler, die zusammen mit ihren Mitspielern kombinierte Statistiken haben möchten, um diese für die weitere Taktikplanung zu nutzen. Diese werden dann über den gesamten Verlauf der Saison gespeichert. Und selbst der Zuschauer bleibt nicht ganz untätig. Im Auftrag des Spielers kann er in der App durch kurzes Tippen auf den Bildschirm 10-sekündige Video-Clips anfertigen, die nach dem Spiel zu einem Highlight-Video zusammengeschnitten werden. Dieses kann man dann mit Freunden, Verwandten oder Mitspielern teilen.
Den Zepp Play Football gibt es auf der offiziellen Seite und bei Amazon für 100 bis 150 Euro zu kaufen.

Zepp Play Football

Giovanni Cardillo

von

Fitness-Tracker, Smartwatches und Waagen, die mehr über mich wissen als ich selbst. Notwendig oder nicht? Ich finde es für euch heraus.

Sonderangebote

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.