Neue App

Adidas und Spotify: Gemeinsame Fitness-App für das iPhone

Mit einer neuen Fitness-App wollen Adidas und Spotify den Sport versüßen: Adidas Go soll stets die passende Musik für das eigene Lauftempo finden.

Datum:
Adidas Go, Spotify

Adidas und Spotify: Die gemeinsame App Adidas Go soll die richtige Musik zum Laufen bieten.

Sportkleidung an, Kopfhörer ins Ohr und los geht’s: Musik gehört für die meisten Sportbegeisterten zum Laufen dazu. Nun haben sich mit Adidas und Spotify zwei Unternehmen zusammengetan, um mit der jeweiligen Expertise das Lauferlebnis noch besser zu machen. Das Ergebnis: die iPhone-App Adidas Go.

Laufpunkte und speicherbare Listen

Die App misst mittels des im iPhone verbauten Beschleunigungssensors, wie schnell du dich beim Laufen bewegst. Spotify passt dann die Musikauswahl an die Geschwindigkeit an – berücksichtigt aber natürlich weiterhin deine bevorzugte Musik.
Ist der Lauf beendet, wertet die App deine Leistung aus. Sie zeigt Zeit, Strecke und Laufweg an und berechnet den „MiCoach RunScore“, bewertet also deine Laufleistung mit Punkten. Außerdem lässt sich die beim Laufen entstandene Playlist speichern.

Adidas Go ab dem iPhone 4S nutzbar

Die kostenlose App ist ab sofort bei iTunes erhältlich und benötigt ein Spotify-Konto. Hast du keinen Premium-Account und auch keine Internetverbindung, kannst du aber auch deine lokale Musik-Bibliothek als Soundkulisse nutzen. Leider funktioniert Adidas Go erst ab dem iPhone 4S mit iOS 7.0, ältere Modelle bleiben außen vor.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.