Fitness

Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ist auch die körperliche Fitness äußerst wichtig. Sie spielt für den menschlichen Gesundheitszustand und damit auch für das allgemeine Wohlbefinden eine wichtige Rolle. Sich regelmäßig an der frischen Luft zu bewegen, ist bereits der erste Schritt in die richtige Richtung. Darüber hinaus sorgen gezielte Sporteinheiten dafür, fit wie ein Turnschuh zu werden. Wie schon bei der Ernährung, kommt es auch hier auf die richtige Mischung und ein gesundes Verhältnis aus Intervall-, Ausdauer- und Krafttraining an. Doch Fitness umfasst längst nicht nur den Sport. Sie schließt ebenso die geistige Leistungsfähigkeit mit ein. Es heißt schließlich nicht umsonst: „Nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist“. Ein Grund mehr seinen Körper und damit auch seine mentalen Fähigkeiten regelmäßig zu trainieren. eVivam zeigt, wie effektives Training funktioniert.

Ein durch Sport gestählter Körper hat nicht nur positive Auswirkungen auf den Gesundheitszustand. Auch optisch lässt sich damit so einiges hermachen: Sei es der Knackpo oder Waschbrettbauch mit Sixpack – mithilfe des richtigen Trainings lässt sich der eigene Astralkörper formen. Für jede Körperregion findet sich die entsprechende Sportart. Neben gängigen sportlichen Aktivitäten wie Joggen und Radfahren erfreuen sich auch neue Trendsportarten wie Zumba und Rope Skipping großer Beliebtheit. Doch wie bei jeder körperlichen Betätigung, kommt es auf die richtige Durchführung an. Werden Übungen falsch ausgeführt, drohen Muskelkater und böse Verzerrungen. Neben einem professionellen Coach, wie etwa einem Personaltrainer, sind Sport-Gadgets und Fitness-Apps äußerst hilfreich. Smarte Sportswear wie Tracking-Armbänder oder mit Sensoren ausgestattete Laufschuhe werden von eVivam ebenso auf den Prüfstand gestellt wie Energie-Riegel und Eiweiß-Shakes.
Mehr