Du bestimmst, wie sie auf den Teller kommen

Weight-Watchers-Punkte

Kalorien zählen ade - Weight-Watchers-Punkte passen die Ernährungsumstellung deinem Geschmack an. eVivam zeigt dir die Erfolgsstory hinter den Points.

Datum:
Weight Watchers Punkte

Egal ob Kuchen oder Obst - Jedes Nahrungsmittel hat eine bestimmte Punktanzahl.

Neben den drei Ws des World Wide Web stellen die zwei Ws der Weight Watchers eine seit Jahrzehnten erfolgreiche Institution dar. Weight-Watchers-Punkte bringen seit Generationen Frauen wie Männer dank raffiniertem Programm in Bikini- und Badehosen-Form.
Stets wandelt sich das System der Ernährungsumstellung mit Schlankheitseffekt und individueller Betreuung und passt sich den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft an. Was 1963 mit der Idee der amerikanischen Hausfrau Jean Nidetch und einem spartanisch-kargen Konzept begann, hat sich über Jahrzehnte zu einem erfolgreichen und ausgewogenen Programm gemausert. Zählten zu Beginn die Abnehm-Jünger von Weight Watchers noch jede Traube einzeln, präsentieren sich die Weight-Watchers-Punkte im aktuellen Feel-good-Programm als nahezu kinderleichte Möglichkeit, ohne viel Rechnerei und Verzicht abzunehmen.

Weight-Watchers-Punkte - alles ist erlaubt

Es klingt ein wenig wie im (Abnehm-)Paradies, aber ja: Die aktuellen Smart Points lassen sich für jedes Lebensmittel berechnen. Mittlerweile liegen die Werte für bereits 50.000 Lebensmittel in der umfangreichen Online-Datei vor, die täglich auch durch Teilnehmer erweitert wird. Ob Fertigprodukt, Weight-Watchers-Rezept oder Eigenkreation - was zählt, ist die Einhaltung der Obergrenze der Punkte über den Tag bzw. die Woche. Das erleichtert es, das Ernährungskonzept ins Familienleben einzubauen, denn auch Pizza und Pommes stehen auf Wunsch auf dem Speiseplan. Mit Freunden lecker essen gehen? Warum nicht!
Kriterien für die Errechnung des persönlichen Punktevorrats eines Tages sind in erster Linie Ausgangsgewicht, Geschlecht, übliche Aktivität und Alter. Zu dem individuell errechneten Grundumsatz der Weight-Watchers-Punkte pro Tag addieren sich eventuell zusätzlich erarbeitete Bonuspunkte durch Bewegung, also Sport. Das bedeutet für Coach Potatoes: Sport ist kein Muss. Klingt gut, oder?

Weight-Watchers-Punkte: Diese Dinge fallen ins Gewicht

Um die relevanten Punkte eines Fertiglebensmittels zu errechnen, stellt dir das Online-Programm eine Software zur Verfügung. Dort werden die auf der Verpackung angegebenen Werte für Kalorien, Kohlenhydrate, Fettanteil, Eiweiß und Zucker eingegeben. Anschließend erhältst du den Punktwert für jede gewünschte Mengenangabe. Erfahrungsgemäß lassen Fette und Kohlenhydrate den Wert steigen.
Neben Gruppentreffen ermöglichen das Online-Programm und die tolle App von Weight Watchers das Punkte-Jonglieren zu Hause, inklusive guter Tipps rund um gesundes Abnehmen. Mit Barcode-Scanner versehen, liest du direkt am Supermarktregal ab, ob das Wunschprodukt in dein Tages-Punkte-Kontingent passt. Und in der Abteilung Aktivitäten findest du die notwendigen Sportarten und Trainingszeiten, um die Punktewaage wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Weight-Watchers-Punkte: Erkenntnis und Umdenken

Wer erstmals den Punktwert für eine schlichte Fertigpizza im Vergleich zur Gesamtpunktzahl des Tages sieht, begreift recht schnell, wo das ungeliebte Hüftgold herkommt. Ohne langes Rechnen und komplizierte Zahlenketten machen die Weight-Watchers-Punkte auf einen Blick klar, was geht und was eben nicht. Alternativ zu wenig empfehlenswerten Fertigprodukten stellt dir die riesige Rezeptdatei jedoch leicht nachzukochende Leckereien zur Verfügung, bei der manches Restaurant vor Neid erblassen würde. Geschickt füllen Produkte mit wenigen oder gar keinen Punkten die Teller, ohne Abnehmfrust zu erzeugen. Spaghetti, Schnitzel, Kuchen - alles da, aber mit kontrollierter Punktzahl.

Fazit Weight-Watchers-Punkte: Ziel erreicht - und jetzt?

Zeigt die Waage endlich die gewünschte Zahl, starten die Weight-Watchers-Punkte mit dir in ein neues Leben. Langsam steigert das Erhaltungsprogramm die Punktzahl, bis du die goldene Mitte erreicht hast. Die Punktzahl, mit der du dein Wunschgewicht hältst, ist dein Richtwert, um die Figur zu halten. Falls Gewicht dazu kommt, senkst du die Punktzahl auf die Abnehmhöhe zurück - ein Programm fürs Leben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.