Urlaub für dich allein

Alleine in den Urlaub: Reiseziele für Singles

Es müssen nicht immer der Familienurlaub, Pärchenurlaub oder ein Trip mit den Freunden sein. Hier findest du Tipps für einen Urlaub ganz alleine. Das sind die beliebtesten Reiseziele für Singles.

Datum:
Reiseziele für Singles

Warum nicht einfach mal alleine in den Urlaub starten?

Ganz alleine einfach mal ausbrechen aus dem Alltagstrott: Ein Single-Urlaub verspricht tolle Erfahrungen. Hier findest du die besten Destinationen für deinen Trip.
Warum nicht einfach mal alleine verschwinden? Den Kopf freikriegen im Urlaub oder ganz unbeschwert neue Eindrücke sammeln? Single-Urlaube liegen voll im Trend. Immer mehr Menschen gönnen sich einen Ausflug – ganz auf sich allein gestellt. Denn dabei muss man nicht auf andere Miturlauber Rücksicht nehmen, sondern kann immer genau das unternehmen, worauf man Lust hat. Langes Diskutieren entfällt ebenfalls. Es gibt keine Streitigkeiten und keine Kompromisse. Somit wird eine Reise, wenn du alleine in den Urlaub fährst, schnell zum Traumurlaub. Hier kannst du dich einfach mal treiben lassen. Außerdem steigert ein Solotrip das Selbstbewusstsein und hilft dir dabei, deinen eigenen Rhythmus zu finden. Und wer auf der Suche nach der großen Liebe oder einem kleinen Flirt ist, hat beim Ausflug alleine ebenfalls beste Chancen.

Für die ganz Mutigen – Alleine in den Urlaub am anderen Ende der Welt

Wenn weg, dann richtig. Solltest du dich für einen Urlaub ganz auf dich allein gestellt entscheiden, dann wage doch einen Trip ins am weitesten entfernte Land. Denn Neuseeland verspricht einen Abenteuerurlaub der besonderen Art. Weite Flächen mit endlosen Straßen, verwunschene Regenwälder und imposante Gletscher versprechen einen unvergesslichen Urlaub. Besonders bei Backpackern, die alleine unterwegs sind, ist diese Insel sehr beliebt. Schnell kommt man untereinander ins Gespräch. Und die freundliche und offene Art der Einheimischen sorgt dafür, dass du dich sofort wie zu Hause fühlst. Erkunde die eindrucksvolle Landschaft in Neuseeland und entdecke die weiten Strände des Landes.

Ruhe finden in der skandinavischen Abgeschiedenheit

Skandinavien hat es dir angetan? Warum dann nicht einen Solotrip nach Norwegen unternehmen? Mit dem Zug fährst du in den Norden und über die höchste Hochebene in Europa. Du wanderst mit der richtigen Ausrüstung entlang der malerischen Fjorde und genießt eine traumhafte Aussicht auf die Landschaft. Mit dem eigenen Auto oder dem Mietwagen fährst du von Kleinstadt zu Kleinstadt und tauchst ein in das Leben in der ländlichen Abgeschiedenheit. Sehr beliebt sind auch die Bed and Breakfasts des Landes, in denen du als Alleinreisender leicht ein Zimmer findest und von denen aus du einen Trip in die Wildnis starten kannst.

Das vielfältige Nachbarland – Single-Urlaub in der Schweiz

Die Schweiz gehört zu den sichersten Reisezielen in Europa und ist bei vielen Reisenden, die alleine in den Urlaub fahren, die erste Wahl. Das Nachbarland punktet mit großer Vielfalt. So kannst du hier zum Beispiel eine Wanderung in die Alpen unternehmen, dir eine Auszeit am traumhaft schönen Lago Maggiore gönnen oder aber durch die Straßen von Zürich bummeln. Mit dem Swiss-Pass nutzt du auf deiner Reise innerhalb der Landesgrenzen Busse, Bahnen oder sogar Schiffe.

Alleine in den Urlaub? Das lohnt sich immer!

Wer die Kultur und Landschaft eines anderen Landes oder einer fremden Region gerne ganz genau erkunden will, dem sei ein Single-Urlaub ans Herz gelegt. Denn auf diese Weise lernst du die Einheimischen schnell besser kennen und startest Wanderungen ganz auf eigenen Faust. Das stärkt das Selbstvertrauen. So kehrst du mit einem angenehmen Gefühl, neuen Eindrücken und gut erholt zurück.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.