Fußballer als Testimonial

„ROC Live Life Loud“: Cristiano Ronaldo verkauft jetzt auch Kopfhörer

Konkurrenz für Beats: Zusammen mit Hersteller Monster versucht sich nun auch Star-Fußballer Cristiano Ronaldo im Kopfhörer-Business.

Datum:
Christiano Ronaldo mit seinen Kopfhörern

Fällt auf: der ROC Sport Black Platinum Over-Ear-Kopfhörer für rund 250 Euro.

Real-Madrid-Superstar Cristiano Ronaldo mischt schon bald auf dem Kopfhörer-Markt mit. Zusammen mit Monster bringt er drei Modelle seiner Marke „ROC Live Life Loud“ heraus. Die Kollektion enthält den kabellosen On-Ear-Kopfhörer „ROC Sport Freedom“ für zirka 250 US-Dollar, die kabellose In-Ear-Lösung „ROC Sport SuperSlim“ für rund 170 US-Dollar und den großen Over-Ear-Kopfhörer „ROC Sport Black Platinum“ für glatte 300 US-Dollar. Das Design ist recht auffällig, die Farbkombination Schwarz/Gold dominant. Wann die Produkte erscheinen, ist noch unklar. Exklusiver Vertriebspartner ist zunächst Ebay, dort sind die Teile vorbestellbar. Der Zusatz „Sport“, der in jeder Produktbezeichnung zu finden ist, passt eigentlich nur zum In-Ear-Modell. Der Grund: Laut Herstellerangaben ist er als einziger des Trios schweißresistent.

Bluetooth-Lautsprecher folgt

Cristiano Ronaldo hat noch ein Ass im Ärmel: Der „ROC Backfloat Floating Bluetooth Speaker“ ist ein wasserdichter und kompakter Lautsprecher mit IP-6-Zertifikat. Der erscheint aber erst nach den Kopfhörern.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.